Maxxus Gravity Pro 2 Inversionsbank 


Die Maxxus Gravity Pro 2 Inversionsbank ist ein Gerät aus der Oberklasse und bietet eine extrem hohe Belastbarkeit für jeden Nutzer. Der Hersteller ist Trainingsaustatter von mehreren 1. Liga Teams aus dem Eishockey und benutzt nur hochwertige Materialien für das Herstellen der Geräte. Die Besonderheiten sind ein Integrierter Sicherheits-Fanggurt als Schutz vor Überdrehen und die Qualität des Stahlrahmens, sowie der gepolsterten Fuß- und Wadenrasten. Des Weiteren verfügt das Gerät über eine stufenlose Einstellung des Inversionswinkel für eine perfekte Therapie zur Linderung der Schmerzen. 

Im kommenden Bericht werden wir Ihnen die Inversionbank von Maxxus genauer vorstellen.  

Technische Details der Inversionbank von Maxxus

  • Für Körpergrößen von 145 bis 206 cm
  • Maximales Benutzergewicht: 160kg
  • (LxBxH) ca. 1.420x745x1.435mm
  • Geklappt: ca. 2.040x735x575mm
  • Preis: 439,90€
  • Stufenlos verstellbarer Inversionswinkel

Inversionsbank online bestellen

Viele Websites bieten Inversionsbänke zum Verkauf an. Die rechts gezeigten Buttons führen Sie zu den Internetseiten mit den besten Angeboten.

Vorteile und Nachteile der Maxxus Gravity Pro 2

Pros

  • Bis zu 160 Kilogramm Last zugelassen
  • Bremssystem zur sicheren Wiederherstellung des Aufrichtens
  • Gepolsterte Fuß- und Wadenrasten
  • Stufenlos verstellbar

Cons

  • Qualität hat seinen Preis

Qualität der Maxxus Inversionsbank


Wie es bei vielen Produkten der Fall ist, spielt die Qualität eine ausschlaggebende Rolle. Für eine hohe Qualität und sorgfältige Verarbeitung zahlt man einen Preis, welcher meist stark von Mittelwert alles Produkte abweicht. Genau das ist der Fall bei der Maxxus Gravity Pro 2 Inversionsbank. Die Qualität dieses Produktes such seines Gleichen. Die Stahlkonstruktion des Rahmens ermöglicht eine maximale Traglast von satten 160 Kilogramm. Ein weiteres Merkmal ist neben der Stahlkonstruktion, der integrierte Sicherheits-Fanggurt, welcher ein Überstreckung unmöglich macht. Der Gurt können Sie im unteren Bild betrachten. 


Eine Besonderheit der Inversionsbank sind die Art Fußrasten. Bei diesem Modell schließen die Fußrasten ein Stück über den Knochel. Dies ermöglicht ein komfortables Benutzen der Bank und verhindert zu 100% das Rausrutschen der Halterung. Ein weiteres Merkmal ist die gepolsterte Liegefläche, welche für ein bequemes Benutzen der Bank sorgt. In den Bildern können Sie die massiv gepolsterte Rückenlehne betrachten. In Sachen Bequemlichkeit unterscheidet sich das Produkt enorm von anderen.


Insgesamt kann gesagt werden, dass der stolze Preis auch auf die Qualität des Modell zurückzuführen ist. Die Inversionsbank von Maxxus bietet spezielle Besonderheiten, die Sie bei anderen Geräten vergeblich suchen können. Dabei handelt es sich um um folgende Besonderheiten: Sicherheitsgurt, Sicherungshebel, Beinhalter, Stahlkonstrukt mit mehreren Stahlstreben.  

#1

Maxxus Gravity Pro 2

  • Stufenlose Einstellung der Winkel
  • Bis zu 160 Kilogramm
  • Sicheres Stahlgerüst für maximale Stabilität

Benutzung des Maxxus Gravity Schwerkrafttrainers


Die Benutzung der Maxxus Inversionbank unterscheidet sich grundlegende nicht zu den anderen Modellen, wie der Sportplus Inversionsbank. Jedoch gibt es durch die Besonderheiten des Modells einige wichtige Anmerkungen. 


Zuallererst stellen Sie an der Rückseite des Rückenpolsters die Körpergröße ein. Diese können Sie zwischen 145cm und 200cm einstellen. Nachdem Sie dies erledigt haben, können Sie an der Rückseite den Sicherheitsgurt anbringen. Das ist jedoch kein muss, jedoch nimmt dieser Gurt das Risiko für eine Überstreckung weg. Wenn Sie an starken Rückenschmerzen leiden und mit der Therapie beginnen, sollte der Sicherheitsgurt angebracht werden. 


Wenn Sie das alles erledigt haben, dann können Sie den Sicherheitshebel der Fußhalterung lösen und rein steigen. Danach können Sie den Hebel wieder feststellen. Achten Sie darauf, dass die Halterung bequem um die Knöchel liegt. 


Danach können Sie durch verlagern des Körpergewichtes oder durch Benutzen der Seitenhalterung die Inversionstherapie starten. Mittels der stufenlosen Einstellung können Sie eine beliebige Position wählen, die perfekt für die Rehabilitation des Rückens ist. 

Einstellungen der Maxxus Gravity Pro 2 Inversionsbank


Die Besonderheit der Maxxus Gravity Pro 2 ist, dass die Einstellung der Inversionswinkel stufenlos stattfindet. Durch den Handhebel an der Seite des Gerätes kann die Einstellung problemlos während der Benutzung statt finden. Ziehen Sie den Hebel nach hinten befestigen Sie die das Gerät und wenn Sie den Hebel nach vorn drücken, lösen Sie die Befestigung. 


Durch diese Besonderheit können Sie jeden Winkel einstellen. Bei den meisten Geräte wird der Winkel vorab eingestellt und kann zum Beispiel auf 20, 40, 60 oder 90 Grad eingestellt werden. 

Fazit der Maxxus Gravity Pro 2 Inversionsbank


Overall Rating:

4.2 / 5

Qualität

Einstellung

Kosten

Nicht ohne Grund kostet die Inversionsbank von Maxxus 439,90 Euro. Die Qualität der Modells macht sich in jeder Hinsicht bemerkbar. Angefangen von der Qualität des Stahlrahmens bis hin zu den Besonderheiten in der Fußrasten das Modell von Maxxus bietet alles, was man sich bei eine Profi Inversionsbank wünscht. 


Der einzige Nachteil an diesem Gerät ist der Preis, jedoch kann da argumentiert werden, dass die Anschaffung nur einmal statt findet und das Gerät ein Leben lang hält. Aufgrund der stabilen Materialien und hochwertigen Verarbeitung hält der Imversionstisch ein leben lang. 


Wenn Sie bereit sind den Preis für dieses Modell zu zahlen, bekommen Sie eine der besten Inversionsbänke auf dem Markt. 


Inversionsbank online bestellen

Viele Websites bieten Inversionsbänke zum Verkauf an. Die rechts gezeigten Buttons führen Sie zu den Internetseiten mit den besten Angeboten.